Menü Kontakt
boden weinberge

Unsere Weinberge

Der Weinberg, Rheinhessisch „Wingert“,
spielt bei uns das Jahr über die erste Geige…

 
…wer’s hier nämlich vergeigt, kann auch im Keller keinen guten Ton mehr treffen. Apropos Ton – Tonmergelböden und eine mächtige Kalkader im Untergrund stellen das nachhaltige Bett, auf dem unsere Weinberge ruhen. 
Ruhe? Von wegen! QUALITÄTSARBEIT: Rebtriebe und Blätter entfernen, gewissenhaftes Selektieren und und und lassen für uns niemals Langeweile aufkommen. Wir pilgern in vier Gemarkungen rund um Ebersheim umher, dort wo die 1 bis 33 Jahre alten Reben auf insgesamt 11 Hektar wachsen.

Unsere Rebsorten fühlen sich hier wohl,
weil Sie alle Kinder der Region sind:

 
Weiße Welt:
rassige Rieslinge, füllige Silvaner, verschmitzte Weißburgunder und filigrane Scheureben. Auch beheimaten wir stolz den ersten roten Riesling der Neuzeit in der Region Rheinhessen.

Rote Welt: außergewöhnliche Dornfelder und kernige Spätburgunder.

Zwischen den Welten: Unsere Roten dürfen oft ins rosafarbene Kleid schlüpfen. Ausgezeichnet in der Kategorie „Sommerterrassenoscar“ sind der weißgekelterte Spätburgunder und unser „Dorn to be wild“ Rosé.

> Unsere Weine