Menü Kontakt
Werner Eckert

« Zurück zur Übersicht

Heute im Weingut

Werner Eckert schnüffel Roten Riesling Duft im Radio:

"Riecht nach Apfel, mit Marzipan und hat eine Anis-Fenchel-Note. Schmeckt auch klar nach Riesling. Zitrus – vor allem Limette- jede Menge Steinobst und am Ende etwas grüner Paprika. Viel Biss und Fülle. Vorne eher sanfter Riese, hinten raus ein Hauch Rustikalität. Der ist noch sehr jung und etwas ungehobelt. Aber: ist das anders als weißer Riesling? Nicht wirklich. Dazu müsste man jetzt den Vergleichswein genau daneben haben. Die Winzerin sagt: die Beeren sind ein bisschen kleiner, das führt tendenziell zu mehr Fülle. Möglicherweise ist die rote Variante ein bisschen weniger anfällig für Fäulnis. Jedenfalls: eine gute Geschichte und in diesem Fall ein guter Riesling mit angenehmer Säure und ordentlich Wumms."

« Zurück zur Übersicht