Menü Kontakt
header flaschen am laufenden band

« Zurück zur Übersicht

Flaschen am laufenden Band 


Ein denkwürdiger Moment für unsere Weingutsgeschichte beginnt mit dem Umlegen eines Schalters: Das neue Etikett ist zum ersten Mal in der Maschine eingespannt und darf nun endlich auch auf Ihrem Tisch glänzen – obwohl das edle Druckpapier in Wirklichkeit matt ist. Über ein Jahr haben wir getüftelt, philosophiert, alles wieder umgekrempelt und vor allem uns selbst gesucht und gefunden.

Und nun finden wir unser neues Outfit einfach nur grandios und auf uns zugeschnitten. Und das will was heißen, wenn „frau“ zufrieden mit ihrem Äußeren ist - besonders die Männer wissen wovon ich rede!

« Zurück zur Übersicht