Menü Kontakt
Roter Riesling abstechen

« Zurück zur Übersicht

Jetzt ist er endlich abgestochen...


...was klingt wie ein hinterhältiger Mord im Weinkeller, hat in Wirklichkeit einen Mordsspaß gemacht:

Der erste rote Riesling von ganz Rheinhessen hat sich heute von seine Hefe getrennt. Der Trennungsschmerz tut aber gar nicht weh, denn der "Verlassene" freut sich jetzt auf seinen neuen Lebensabschnitt: Den Gang zur Flasche. Wir sind alle gespannt wie ein Flitzebogen und hoffen Sie auch!

« Zurück zur Übersicht